Theater

Sehr geehrte Theaterfreund,

nach einem Jahr Corona-bedingter Zwangspause wollen wir es in diesem Jahr wieder wagen … Wir wollen für Euch spielen!

Für immer Disco – Komödie in drei Akten von Andreas Wening

Wer kennt sie nicht, die Sünden aus jüngeren Jahren? Solch eine wird bei Familie Hirschfeld aufgedeckt und wirbelt das Familienleben ordentlich durcheinander. Die Disco-Stars der 80er – Franz Hirschfeld und Bodo Käseberg -, damals bekannt als die Glitter-Boys, sollen auf Revival-Tournee. Die ehrgeizige Event-Managerin Frau Rautenstengel versucht, die alternden Stars mit Schönheitsbehandlungen und Tanzstunden durch den heißblütigen Hose Rodriguez auf die Tour vorzubereiten. Frau Hirschfeld riecht schon das große Geld und mutiert zur Geschäftsfrau. Tochter Lena sieht ihre Chance auf eine Model-Karriere – versprochen von dem arroganten Fernsehproduzenten Victor Winsel. Der taucht mit dem C-Promi-Sternchen Coco auf, um eine Sendung im Hause Hirschfeld aufzuzeichnen. Dann stürmt auch noch die durchgeknallte Fanclub-Leiterin Mira Bell die Wohnung und versucht, an Souvenirs von Franz zu kommen. Es entwickelt sich ein heilloses Durcheinander und endet anders, als man denkt …

Die Proben laufen seit August und wir hoffen, dass uns Corona nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht. Wir haben uns entschieden, die Aufführungen an zwei Wochenenden stattfinden zu lassen, um einem breiten Publikum die Möglichkeit zu bieten, uns zu sehen.

Termine:

Samstag, 13. November, 19:30 Uhr;
Sonntag, 14. November, 17 Uhr;
Samstag, 20. November, 19:30 Uhr;
Sonntag, 21. November, 17 Uhr.

Am 14. und 21. November findet ab 14:30 Uhr auch wieder das Theatercafe statt, ebenfalls nach den aktuellen 2G-Regeln.

Kartenvorverkauf ist am 28. Oktober von 18 bis 19 Uhr im Foyer der Margarethenhalle. Telefonischer Kartenvorverkauf ab 29. Oktober bei Werner Oppmann, Tel. (0931) 464343. Es gibt Karten für 8, 9 und 10 Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen nur den halben Preis.

Es gilt die 2G-Regel (geimpft, genesen). Es wird am Eingang kontrolliert, bitte die entsprechenden Nachweise und den Personalausweis bereithalten.

Es können auch noch Helferstunden abgeleistet werden. Anmeldung bei Jutta Heymanns, Tel. (0931) 463822.